Back

Biosfera Val Müstair

Das sonnige Hochtal Val Müstair

In dem sonnigen Hochtal Val Müstair produzieren 80 Prozent der lokalen Landwirte rein biologisch. Das facettenreiche Handwerk des Tales arbeitet traditions- und qualitätsbewusst und die Region bietet eine einmalige Kultur- und Naturlandschaft. Besondere Juwelen zeichnen das Val Müstair aus, wie das UNESCO Welterbe Kloster St. Johann mit dem grössten und besterhaltenen Freskenzyklus des Frühmittelalters, die Handweberei Tessanda, die vielen Museen, sowie die typischen Bündner Dörfer – umrahmt von einer spektakulären Gebirgslandschaft. Vom Talgrund des Rombachs, einem der letzten unverbauten Haupttalflüsse der Schweiz, bis hinauf zu den höchsten Gipfeln bieten vielseitige Lebensräume hervorragende Bedingungen für eine grosse Zahl an Wildtieren.

Neugierig geworden?

Auf Karte anzeigen
Tisch reservieren

Ein gedeckter Tisch erwartet Sie bereits.

Sichern Sie sich bereits jetzt einen Tisch, genau nach Ihrem Geschmack.

Tisch reservieren

Gefällt Ihnen diese Story?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END