Back

Parco Val Calanca

Der «kleine» Naturpark mit dem «grossen» Herzen.

Man kann ihn auch den «kleinen» Naturpark mit dem «grossen» Herzen nennen, denn es ist der Umriss des herzförmigen Lago di Calvaresc der das Logo des Parks ziert. Das wilde Calanca-Tal mit seinen traditionellen, teilweise jahrhundertealten Stein- und Holzsiedlungen und der einzigartigen Flora und Fauna hat einen charmanten, ursprüngliche Charakter bewahrt. Durch das Tal fliesst kristallklar und dank erfolgreicher Renaturierungsmassnahmen, teilweise wieder dem natürlichen Lauf folgend, die Calancasca. Zu beiden Seiten des gegen Süden ausgerichteten, sonnige Tales steigen steile Bergflanken hinauf zu Berggipfeln mit bis zu 3000 Metern Höhe. Der beeindruckenden Naturlandschaft steht die Kultur in nichts nach. Nicht weniger als 39 Gebäude wie Kapellen, Häuser und Kirchen werden im Kulturgüterinventar von nationaler Bedeutung geführt. Geniesser finden eine erfreuliche Fülle an ausgezeichneten lokalen Produkten. Willkommen im Parco Val Calanca!

Neugierig geworden?

Auf Karte anzeigen
Unterkunft Teaser

Unterkünfte in der Nähe

Tisch reservieren

Ein gedeckter Tisch erwartet Sie bereits.

Sichern Sie sich bereits jetzt einen Tisch, genau nach Ihrem Geschmack.

Tisch reservieren

Gefällt Ihnen diese Story?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END